Antonia Haufler und Junge Union Deutschlands Bundesvorsitzender Tilman Kuban: „Artikel 13, die vorliegende Copyright-Direktive, verfehlt ihr Ziel und bringt unsere Freiheit im Internet in Gefahr. Urheberrechtsschutz kann und muss anders funktionieren.“ Als JU Hamburg haben wir bereits vor einigen Wochen einen offenen Brief an die Abgeordneten der EVP-Fraktion CDU/CSU gerichtet und gefordert: Stimmen Sie gegen die Verabschiedung von Artikel 13!

« Stammtisch im Juni Stammtisch mit Dr. Karolina Vöge »